Über mich

Ich bin geboren 1975,

Vorarlbergerin,

verheiratet mit einem Tiroler,

Mama von zwei Kindern,

liebe bunte Farben,

die Jahreszeiten,

Berge und See,

lache gerne,

bin neugierig...

Und du?

 

 

 

 

Daniela Niedermayr-Mathies

Ausbildungen:

Matura am BORG Feldkirch.

Studium der Sozialarbeit in Bregenz.

Diverse Weiterbildungen im Bereich Gruppenarbeit, Projektarbeit, Leitung.

Seit 1996 jährlich mehrere Ausbildungen bei anerkannten Jin Shin Jyutsu LehrerInnen.

Jin Shin Jyutsu - Praktikerin seit 1998, seit unglaublichen 21 Jahren.

Jin Shin Jyutsu-Selbsthilfelehrerin aktiv seit 2003.

Zertifizierte Singgruppenleiterin für Heilsames Singen seit 2013.

Diplomierte CANTIENICA®-Instruktorin seit März 2016. Goldstatus.

Lehrgang Bodyresonance® mit David Crean. 

 

 

Berufliche Stationen:

Pfarrcaritas Vorarlberg (Erwachsenenbildung und Projektarbeit mit Ehrenamtlichen)

Jugendcaritas (jetzt: youngcaritas. Konzept, Aufbau und Leitung. Soziale Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen)

Leitung der Jugendarbeit in Balzers FL.

Selbständig seit 2003.

 

Ehrenamtliches Engagement:

Viele Jahre intensives Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit als Leiterin von Projekten und Gruppen (kirchliche und gemeinwesenorientierte). 

Leitung des Göfner Kindersommers über drei Jahre.

Elternarbeit an der Freien Montessori Schule Altach (u.a. Malatelier nach Arno Stern, Heilsames Singen, Werken in Betrieben).

Soziales Engagement gehört für mich zur Lebenseinstellung. So finden auch immer wieder Veranstaltungen von mir zugunsten eines sozialen Projektes statt.

Als Humanenergetikerin (Jin Shin jyutsu) zertifiziert: