Durch ein Körperprojekt unserer Tochter kam ich 2013 auf die CANTIENICA®-Methode für Körperform und Haltung. Und wir waren von Anfang an fasziniert.

 

Wir haben die Methode für uns genutzt, um unseren Körper gut zu bewegen, richtig aufrecht zu halten und zu stabilisieren und staunten und staunen über die Ergebnisse! 

 

Es funktioniert! Und macht auch noch Spaß! Gerne gebe ich diese Motivation mit meinem erlernten Wissen als Instruktorin weiter. 

Ganzheitliche Körperarbeit

Die Übungen arbeiten mit therapeutisch exakter anatomischer Präzision. Von Knochen und Gelenken ausgehend wird die perfekte Haltung in meinem Körper erspürt und eingeübt, die gesamte Muskulatur vernetzt, Beweglichkeit - wieder - erreicht, Schmerzen harmonisch wegbewegt und der Körper für unseren Alltag gestärkt und gleichzeitig entspannt.

 

Unser Bewegungsapparat will bewegt werden, doch manchmal merken wir, dass wir nicht viel Zeit dafür haben oder uns manche Bewegungen Schmerzen machen. Durch diese Methode kann jedeR lernen und erspüren, wie vital und freundlich die ganzen feinen, kleinen Muskeln und Faszien sind, wenn wir in die optimale Grund-Auf-Spannung kommen. Durch das Ausrichten der Knochen bringe ich 100% der Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien in die Grunddehnung, in die Aufspannung.

 

Eine Bewegungsmethode, die von innen nach außen arbeitet, die Knochen richten sich auf, so dass Gelenke und Wirbel Raum haben. Dann haben die Nervenbahnen Platz und Abnützungen werden zum Fremdwort.

Erforscht und entwickelt wurde und wird diese Methode seit über 20 Jahren von Benita Cantieni, bei der ich alle Ausbildungen absolviert und mit Diplom abgeschlossen habe.

 

Diese ganzheitliche Körperarbeit ist anders. Anders, als zumindest ich Gymnastik, turnen und gezielte Bewegung kannte. Sie ist langsam, präzise und leise und gerade deshalb so kraftvoll und herausfordernd. Es geht sehr um Körperwahrnehmung. Wir können durch Haltung und Bewegung unseren Körper in einer schmerzfreien, entspannten Grundaufspannung halten oder ihn eben wieder neu verspannen. Diese Erkenntnis und die Erfolge in der Kombination von diesen  Übungen und meiner energetischen Arbeit haben mich motiviert, die Ausbildung zu absolvieren. Und motivieren mich jeden Tag neu in der Arbeit mit mir, meinen Kindern, mit KlientInnen.

wann hilft diese Körperarbeit?

Hilft...

...für eine gute Haltung, Beweglichkeit, Kraft, Leichtigkeit, Ausstrahlung, schöne Körperformen, gutes Körpergefühl.

Bei erschlafftem Bauch, Organsenkungen, Prolaps, Hernien, Impotenz, Hämorrhoiden, Rückenbeschwerden, Hohlkreuz, Skoliose, Rundrücken, Arthrosen, Inkontinenz, Beckenboden bei Mann und Frau, chronische Blasenentzündung, Fehl- oder "Faul"haltungen, Knieprobleme, Fußdeformationen, Senkfüsse, Halux valgus, Cellulite, Reiterhosen, geschwollene Beine, Tennisarm, Gelenkbeschwerden, Schulterbeschwerden, Rückbildung nach Entbindung, nach Operationen, Prostatavergrößerung, Menstruationsbeschwerden, Symptome der Menopause, Kopfschmerzen,... und macht Spaß!


Absolvierte Bausteine: CANTIENICA®-Beckenbodentraining, CANTIENICA®-Das Powerprogramm, CANTIENICA®-Coaching, CANTIENICA®-Das Rückenprogramm, CANTIENICA®-Faceforming, CANTIENICA®-go!. Somit habe ich Goldstatus! Tataaaaa! :-)

Einzelstunde, Training, Workshop

Einzelstunden

In einer Einzelstunde ist Zeit nur für Sie, um auf Ihr individuelles körperliches Thema einzugehen. Sie erlernen einfache Haltungen und Übungen für zu Hause. Eine Einzelstunde kostet €80,- und wird telefonisch vereinbart. Dauer ca. eine Stunde.

 

Training

Die wöchentlich mehrfach statt findenden Trainingsstunden ermöglichen, in kleinen Gruppen von 4-8 TeilnehmerInnen, die Übungen unter professioneller Anleitung einzuüben. Sie bleiben am Ball, sind motiviert und bewegt. Ich bin in dieser Stunde die Reiseleiterin, Sie machen Ihre eigene Körperabenteuerreise. Sie werden nie in eine Übung gezwungen, sie werden mit sanften Berührungen und Worten behutsam gecoacht, das Training ist für Sie maßgeschneidert. So finden Sie selbst zu Ihrer Idealaufspannung. Eine Einführung (Kurzeinführung, Einzelstunde oder Workshop) ist Voraussetzung für den Beginn der Teilnahme. Eine Stunde kostet € 23.-, 10er Block €210.- (je 21.-), 20er Block €380.- (je 19.-), 30er Block €510.- (je 17.-), 50er Block € 750,- (je 15.-). Trainingstermine und Anmeldung hier.

 

Workshops

In einem Workshop von 3 Stunden wird zu einem bestimmten Thema z.B. "Beckenboden" - zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse - Wissen vermittelt, an der Körperwahrnehmung gearbeitet und Übungen erlernt. Auch die Workshops finden in der gewohnt kleinen Gruppengröße statt, um die Qualität hoch zu halten. Sie erlernen ein für Sie maßgeschneidertes Übungsprogramm für zu Hause.

Alle Körperarbeit-Angebote finden  in meinem Seminarraum in Frastanz (Nähe Feldkirch, Vorarlberg), Sonnenbergareal, Nähe Bahnhof statt. 

Hier geht's zur Anfahrtsskizze.

 

Und hier geht es zu einer Liste von Kolleginnen, wenn du weiter weg wohnst. Ganz am Ende der Seite!